Rückblick/Presse

Eröffnung_Schaumanufaktur_10062022

MZ vom 11.06.2022 berichtet über die Einweihung des ersten Abschnittes der Schauproduktion

Klankkörper10052022

Im Gespräch mit MZ-Chefredakteur
Mitglieder und Vorstand des Fördervereins Porzellaneum luden den neuen Chefredakteur der MZ, Marc Rath, nach Annaburg führten mit ihm eine öffentliche Gesprächsrunde im Porzellan-Café durch.

Die Annaburger hatten sein Angebot angenommen welches er wenige Tage nach seinem Start in Halle bekundete, mit den Lesern über die Zeitung ins Gespräch kommen zu wollen, offen zu sein für Kritik und Anregungen. Mit seiner Offerte wandte er sich an Vereine, jegliche gesellschaftlichen Gruppen, Schulklassen, Unternehmen und viele andere. 

MZ30042022
Zusammenarbeit Fördervereine MZ07012022

Das Buch von Dr. Helling ist schon vergriffen, aber im Ladengeschäft liegt eine Liste aus (Vorbestellung) - auf dieser Grundlage wird es kurzfristig eine Nachauflage geben. Bedenkt bitte - Druck im Eigenverlag - bedeutet das hier Herr Helling in Vorkasse gehen muss und das vollständige Vermarktungsrisiko auch noch trägt. 

MZ20122021
MZ vom 18/19.12.2021
MZ vom 11.12.2021

Das Buch "Aus Annaburg in die ganze Welt" von Dr. Helling - die Geschichte der Annaburger Scherbelbude kann im Museumsshop bei uns für 19,95 € erworben werden.

MZ vom 16.11.2021

Das Buch über das Annaburger Nutzfahrzeugwerk von Peter Richter ist in unserem Museumsshop noch erhältlich.

MZ vom 04.11.2021

Trotz "Corona" wird fleißig weitergearbeitet am großen Bauprojekt des Förderverein Porzellaneum e.V. in Annaburg. Nur 16. Projekte werden von der EFRE (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung) in Sachsen-Anhalt in diesem Zeitraum gefördert. Dabei zeichnet es sich ab, dass wir unter den wenigen sein werden, die es trotz der Widrigkeiten der Corona-Pandemie schaffen werden noch in diesem Jahr fristgerecht die Bauarbeiten abzuschließen. Am 12.Juni 2021 hatte der Verein eine Führung auf der "Baustelle" für Interessenten organisiert. Die MZ berichtete darüber:

MZ vom 09.06.2021
Corona kam

Da musste Coronabedingt alle weiteren Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit abgesagt werden.

Im Amtsblatt wird über die zurückliegende Periode berichtet; dem Geschichtenfrühstück im Oktober, der Stadtführung mit Minna Müller am 24. Oktober und dem Geschichtenfrühstück vom 01.November 2020 mit Reinhardt Richter - wo es um die geschichtliche Entwicklung des Annaburger Nutzfahrzeugbaues ging. Das Buch von ihm über das Fahrzeugwerk gibt es bei uns im Museumsshop.

Amtsblatt vom 09.11.2020
MZ vom 22.10.2020

Vom Geschichtenfrühstück im Oktober 2020 berichtet die Mitteldeutsche Zeitung:

MZ vom 13.10.2020

Im Amtsbatt vom 07.09.2020 wird über die letzten Aktivitäten und Veranstaltungen im Annaburger Porzellaneum berichtet. U.a. über das Geschichtenfrühstück mit Dr. Ariane Bartkowski und weiteren kulturellen Veranstaltungen.

Amtsblatt vom 07.09.2020

Das Geschichtenfrühstück - diesmal mit Karin Reihs - sie berichtete über die Entwicklung des Gesundheitssystems in Annaburg

MZ vom 08.06.2020

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet über die Frauentagsfeier im Porzellaneum 2020

MZ vom 10.03.2020

Artikel über unsere Veranstaltungen vom Februar 2020

WAZ Febr.2020
MZ 26.02.2020

Und hier noch eine Auswahl von unseren Anfängen aus dem Jahr 2017

MZ vom 21.12.2017
MZ vom 26.10.2017
MZ vom 29/30.07.2017
MZ vom 15.03.2017
MZ vom 11.07.2017